Zend - The PHP Company


WEBINAR: IBM i Green Screens erneuern oder sie mit PHP umschreiben - Wofür sollten Sie sich entscheiden?

04. Dezember 2012 - 04. Dezember 2012: 19:00 - 20:00 Uhr (in englischer Sprache)

Green Screens sind der Hauptgrund dafür, dass viele Leute die IBM i als veraltet ansehen. Es ist keine Frage, ob Sie die meisten Ihrer IBM i Applikationen mit einer Web GUI bereitstellen sollten, sondern wie Sie das bewerkstelligen.

In einer idealen Welt, würden Sie Ihre Green Screen Programme in einer modularen Form neu schreiben, so dass sie an Webtechnologien und Programmiersprachen ankoppeln können. Leider haben die meisten IBM i Shops gerade einmal Ressourcen, einen sehr kleinen Teil ihrer Applikationen umschreiben zu können.

Sehen Sie in diesem Webinar, wie Marcel Sarrasin, BCD’s Product Marketing Manager, zwei sich ergänzende Ansätze präsentiert, mit denen Ihr kurz- und langfristiger Modernisierungsbedarf erfüllt werden soll. Sie erfahren mehr über:
  • Die Vor- und Nachteile des webfähig-Machens von RPG-Applikationen im Vergleich zu ihrer Umschreibung mit PHP
  • Wie man Webapplikationen ausliefert, die Ihre vorhandenen RPG-Fähigkeiten und -Code nutzen
  • Wie Sie mit minimalem Aufwand all Ihren Green Screen Applikationen eine Web GUI geben
  • Wie Sie in Minuten voll funktionsfähige PHP-Webapplikationen entwickeln

Im letzten Teil dieser Präsentation wird Ihnen Mike Pavlak, Zend Solutions Consultant, zeigen, wie Sie mit dem neuen Open Source PHP-Toolkit für IBM i bestehenden RPG und COBOL Code nutzen. Er wird außerdem die Anforderungen für den Betrieb von PHP auf der IBM i besprechen.

Sprecher: Marcel Sarrasin, BCD & Mike Pavlak, Zend

Register