Zend - The PHP Company


Zend gibt offizielle Verfügbarkeit von Zend Server für IBM i 5.6 bekannt

Mit neuen Features ist es schneller und macht es Kunden leichter, moderne Webapplikationen und Web Services mit PHP auf IBM i bereitzustellen.

Zend Server für IBM i ermöglicht es geschäftskritische Applikationen schnell zu modernisieren und in Datenbanken gespeicherte Business Logic zu verwenden, oder neue webbasierte Applikationen mit PHP auf der IBM i Plattform zu erstellen. Zend Server für IBM i 5.6 bringt die Möglichkeit mit, das Deployment zu straffen und zu automatisieren, und so mit Geschwindigkeit, Effizienz und Kontinuität dazu beizutragen, dass geschäftskritische Webapplikationen SLAs erfüllen und die bestmögliche Nutzer-Erfahrung zu bieten.

Schnelles und zuverlässiges Webapplikations-Deployment

  • Entwicklungs-Teams können nun komplett gepackte, betriebsfertige Applikationen an die Teams des Produktivbetriebs übergeben, mit vordefinierten Einstellungen und Parametern. Das spart Zeit und hilft, Mutmaßungen und unnötige Fehler zu vermeiden, die üblicherweise bei herkömmlichen Deployment-Prozessen auftreten.
  • Proaktive Überwachung bietet den Entwicklungs- und Produktivbetriebs-Teams in Echtzeit Einblick in Engpässe oder Fehler in Entwicklungs- und Produktionsumgebungen. Alarme liefern zeitige Informationen über den Applikations-Status und Deployment-Probleme, so dass die Teams Probleme schnell und endgültig lösen können.
  • Die neue Fähigkeit zum schnellen Roll-Back und zur Wiederherstellung bei Code- oder Deployment-Problemen oder bei Ausfällen stellt sicher, dass Server und Applikationen in ihren zuletzt bekannten Status zurückversetzt werden können. Erfolgreiche Launches ohne Verzögerungen aufgrund von Downtime und Problemen wegen Nichteinhaltung von SLAs können einem Unternehmen dabei helfen, tausende oder gar Millionen Euro zu sparen und loyale Kunden zu behalten.
  • Web APIs automatisieren die Bereitstellung, die Konfiguration und das Deployment von Applikationen.
  • Die Möglichkeit von Continuous Integration Prozessen bietet Unterstützung für agiles Deployment.

Integration mit dem XML Toolkit

  • IBM und Zend haben ein auf XML basierendes Open-Source Toolkit entwickelt, das einen Integrations-Layer für den Zugriff auf IBM i Daten, Programme sowie Funktionen des Betriebssystems bietet.
  • Das neue XML Toolkit basiert auf Standard-Technologien, wie DB2, RPG, XML und PHP, und nutzt IBM i Mechanismen, wie standardmäßige DB2 Verknüpfungen, Stored Procedures und RPG ILE. Vollständig PHP-basierter Code auf der Client-Seite bietet Kompatibilität mit jeder Plattform, die zu DB2 auf IBM i verbinden kann.
  • Das neue XML Toolkit ist als Teil von Zend Server für IBM i 5.6 erhältlich.
  • Ab dem 1. Januar 2012 wird das Easycom Toolkit nicht länger in Zend Server für IBM i inbegriffen sein. Ein eingebauter „Kompatibilitäts-Wrapper“ vereinfacht die Migration zum neuen XML Toolkit. Der Kompatibilitäts-Wrapper, der zurzeit als Beta-Version verfügbar ist, bietet PHP-Implementierungen der meisten Easycom Toolkit Funktionen.

Zend Server für IBM i 5.6 - Verfügbarkeit

IBM liefert Zend Server für IBM i mit jeder IBM i Lieferung aus. IBM und Zend machen es Kunden einfach, Zend Server ihren Anforderungen entsprechend zu erkunden und zu nutzen.

  • Bestehende Kunden mit aktivem Support Zend Server für IBM i haben automatisch Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf das neueste Release.
  • Neukunden können Zend Server für IBM i mit einem bis zu 24x7x365 Support direkt über Zend erwerben. Die Preise starten bei € 5000 pro Server, je nach Server Modell und Support Level.
  • Neukunden können sich auch für die Zend Server Community Edition für IBM i 5.6 registrieren, mit einem einfachen Support im ersten Jahr. Sie wird kostenlos von Zend angeboten. Nutzer, die die Software von IBM erhalten, registrieren sich einfach über die Zend Website, um dieses Support-Angebot zu erhalten.

Zend Lösungen für IBM i
Seit 2006 arbeiten Zend und IBM zusammen an Zend Lösungen für IBM i und bieten eine komplette PHP Entwicklungsumgebungs- und Produktionsumgebungs-Lösung für die IBM i Plattform. Mit Zend Server für IBM i können Kunden moderne Webapplikationen und Web Services entwickeln, deployen und verwalten. So können sie den Nutzen aus ihren Investitionen in die IBM i Plattform maximieren und dabei das Risiko und die Kosten, die mitunter mit Modernisierung und Web-Fähigkeit verbunden sind, zu minimieren. Zend Server für IBM i bietet den einzigen unternehmensfähigen PHP Stack, der Applikations-Deployment, proaktive Überwachung, Code Tracing mit Ursachenanalyse zur schnellen Problemlösung, leistungsstarkes Caching und andere Funktionen zur Performance-Optimierung, Job Queuing sowie eine getestete und zertifizierte PHP Laufzeitumgebung, die von Zend, der PHP Company unterstützt wird, kombiniert. Als fester Bestandteil der Zend Lösungs-Familie beinhaltet Zend Server für IBM i außerdem Zend Framework, das führende PHP Applikations-Framework, sowie eine vollständige Integration mit Zend Studio, der führenden PHP IDE.

Consulting und Training

  • Smart Start für IBM i – für schnellere Entwicklung und Deployment von PHP Applikationen. Beinhaltet On-Site Training für RPG-Programmierer und Einrichtung von Zend Lösungen auf IBM i sowie Assistenz beim Start mit einem vollständig betriebsfähigen, PHP-basierten Pilotprojekt.
  • Training für RPG-Entwickler – Lehrplan mit Fokus auf den Aufbau von Kenntnissen in PHP und Zend Server sowie der Verkürzung der Time-to-Market mit Webapplikationen.

Produktinformationen
Zend Server für IBM i (http://www.zend.com/de/products/server/zend-server-ibm-i)
Zend Lösungen für IBM i (http://www.zend.com/de/solutions/modernize-ibm-i/)

Webinar
Zend Server für IBM i Update, 11. Januar 2012, 18:00 Uhr http://www.zend.com/de/company/news/event/934_webinar-zend-server-f-r-ibm-i-update Erfahren Sie mehr über Zend Technologies auf www.zend.com.