Zend - The PHP Company


Neue Version von Zend Core for IBM und Zend Core for Oracle

Updates von Zend Studio und Zend Platform veröffentlicht

München, 26. Juni 2006 ---- Zend Technologies, the PHP Company, hat seine zertifizierte PHP-Entwicklungs- und Produktivumgebung Zend Core für IBM und Oracle aktualisiert: Sowohl Zend Core for IBM als auch Zend Core for Oracle können jetzt optional für einen Apache-2.0.50-Server installiert und konfiguriert werden und arbeiten mit PHP 5.1.4. Zudem hat Zend bei beiden Versionen Datenbank- und PHP-Funktionalitäten erweitert. Außerdem hat Zend vor kurzem die neuen Versionen von Zend Platform 2.2 und Zend Studio 5.2 veröffentlicht.


Zend Core for IBM: Die integrierte und zertifizierte Lösung für die Entwicklung von Datenbankanwendungen und Services auf der Basis von PHP verfügt über eine enge Anbindung an DB2 und den Cloudscape-Datenbank-Server. Zend Core for IBM 1.4 unterstützt jetzt auch die neueste Version des Informix Dynamic Server (IDS). Eine Beispiel-Anwendung, die mit der Installationsdatei von der Zend-Homepage heruntergeladen wird, zeigt die Anbindung der DB2-Datenbank. Zudem wurde die PHP-Erweiterung ibm_db2 überarbeitet: IBM DB2 Express-C liegt nun in Version 8.2 vor. Mit Zend Core for IBM können PHP-Anwendungen alle DB2-Server-Umgebungen nutzen, einschließlich eServer, iSeries und zSeries mittels DB2 Connect. Zend Core for IBM ist die erste nahtlose Out-of-the-Box-Entwicklungs- und Produktionsumgebung für PHP-Datenbankanwendungen auf dem Markt. Sie ist als kostenloser Download unter http://www.zend.com/de/products/zend_core/zend_core_for_ibm verfügbar.


Zend Core for Oracle: In Zend Core for Oracle 1.4 wurden der OCI8-Treiber, über den PHP-Entwickler eine Verbindung mit der Oracle-Datenbank aufbauen, sowie der Oracle Instant Client verbessert. Web-Anwendungen, die auf Oracle-Datenbanken basieren, erhalten außerdem mehr Zuverlässigkeit, Stabilität und Leistung. Zend unterstützt Zend Core for Oracle über das Zend Network, ein umfassendes Service- und Support-System. Hier erhalten Entwickler Updates und Hilfestellungen, wie sie es von großen Unternehmen erwarten können. Zend Core for Oracle ist außerdem zu bestehenden Zend-Produkten kompatibel, beispielsweise Zend Platform und Zend Studio. Die umfassend getestete Umgebung, mit der Entwickler innerhalb weniger Minuten eine von Zend unterstützte PHP-Distribution in einer Oracle-Infrastruktur aufsetzen können, steht unter http://www.zend.com/de/products/core/for-oracle zum Download bereit.


Zend Platform 2.2: Die PHP-Infrastrukturplattform für den professionellen Einsatz in Unternehmen erfüllt als einzige die hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität in diesem Umfeld. Durch die in Zend Core for IBM und Zend Core for Oracle nun mögliche Integration eines Apache-Server wird die Installation von Zend Platform 2.2 noch einfacher und komfortabler. So profitieren Administratoren von den Möglichkeiten einer tiefgehenden Analyse von PHP-Anwendungen, einem durchgängigen Performance-Management, verbesserten Konfigurationsmöglichkeiten und der problemlosen Zusammenarbeit mit Java.


Zend Studio 5.2: Zend Studio und Zend Platform decken gemeinsam den kompletten Lebenszyklus von PHP-basierten Unternehmensanwendungen ab. Die beiden Produkte sind jetzt noch enger miteinander verzahnt: Um Zend Platform in frühen Entwicklungsphasen einfacher einzusetzen, liefert Zend ab sofort zu Zend Studio Professional die komplette Zend Platform für einen Server mit. Diese ist zunächst für 30 Tage ab Installation voll funktionsfähig, danach wird Zend Platform auf die Funktionalität des Studio Server reduziert. Entwickler können sich jedoch bei Zend registrieren und so dauerhaft die volle Funktionalität freischalten sowie Lizenzen für weitere Entwicklungsserver anfordern – beides kostenlos. Für Produktionsserver im Inter- und Intranet bleibt Zend Platform weiterhin kostenpflichtig. Bestehende Anwender von Zend Studio Enterprise erhalten ein kostenloses Upgrade auf Zend Platform.


circa 4.000 Zeichen mit Leerzeichen
Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de herunterladen.


Zend Technologies - The PHP Company - ist führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer PHP-Anwendungen. Das Unternehmen und seine Gründer sind die Architekten von PHP, das von über 23 Millionen Websites weltweit eingesetzt wird. Es ist schnell zur beliebtesten Sprache für die Entwicklung dynamischer Webanwendungen geworden. Die Produktfamilie von Zend ist bei 25.000 Unternehmen weltweit im Einsatz und bietet eine umfassende Plattform, die den kompletten Lebenszyklus von PHP-Anwendungen unterstützt. Zend ist ein privat gehaltenes und mit Wagniskapital finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino im US-Bundesstaat Kalifornien. In Europa ist Zend mit einer Niederlassung in München vertreten. Zu den Investoren von Zend gehören Azure, Index, Platinum und Walden Israel sowie SAP Ventures und Intel Capital. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.zend.de.

Weitere Informationen:
Zend Technologies GmbH
Jürgen Langner, Marketing Director
Bayerstraße 83 Burgauerstraße 117
D-80335 München D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 51 61 99 – 14
Fax +49 (0)89 / 51 61 99 – 20
E-Mail: Juergen.Langner@zend.com
www.zend.de

Agenturkontakt:
Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Florian Schleicher
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
E-Mail: zend@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de