Zend - The PHP Company


Zend Server CE

    Zend Server Community Edition: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Q: Was ist eine "document root"?


    Die document root ist das Dateisystemverzeichnis, in dem sich die Dateien befinden müssen, um vom Webserver ausgeführt werden zu können. Der Zugriff auf Dateien, die in der document root abgelegt sind, erfolgt über http://localhost:<port_number>/<file_name>. Dateien und Verzeichnisse, die sich unter der document root befinden, stehen im Allgemeinen zum Herunterladen (bei statischen Dateien wie HTML oder Bildern) oder zum Ausführen (bei dynamischen Skipts wie PHP-Skripts) zur Verfügung.

    Q: Wo befindet sich meine "document root"?


    Der Verzeichnispfad der document root von Zend Server hängt von dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem und Webserver ab.
    •    Bei Microsoft Windows:
    •    Wenn Zend Server unter Microsoft IIS läuft - C:/inetpub/wwwroot
    •    Wenn Zend Server unter Apache läuft - C:/Program Files/Zend/Apache2.2/htdocs
    •    Wenn Sie den Speicherort Ihrer Zend Server-Installation geändert haben, befindet sich die document root unter <Zend_Server_installation_directory>/Apache2.2/htdocs, wobei <Zend_Server_installation_directory> das Verzeichnis ist, in dem Zend Server installiert wurde.
    •    Bei Linux:
    •    Wenn Sie Zend Server von einem Repository (DEB- oder RPM-Pakete) installiert haben, hängt der Speicherort Ihrer document root von den Apache-Paketen Ihrer Distribution ab und ist je nach Distribution und Konfiguration unterschiedlich.
    Häufig ist die document root hier zu finden:
    •    Debian, Ubuntu - /var/www
    •    Fedora Core, RHEL, CentOS - /var/www/html
    •    Wenn Sie Zend Server mit dem Generic Tarball-Paket installiert haben - /usr/local/zend/apache2/htdocs.
    Wenn Sie den Speicherort Ihrer Zend Server-Installation geändert haben, befindet sich die document root unter <Zend_Server_installation_directory>/apache2/htdocs, wobei <Zend_Server_installation_directory> das Verzeichnis ist, in dem Zend Server installiert wurde.
    •    Bei Mac OS X: /Programme/ZendServer/htdocs



    Q: Wie lautet meine Portnummer?


    In den meisten Fällen lautet die Portnummer Ihres Webservers 80. In diesem Fall können Sie den Parameter <port> in Ihrer URL weglassen, wenn Sie zu Ihren Webseiten browsen (Sie können z. B. zu http://localhost/<file_name> browsen, ohne eine Portnummer anzugeben).
    In den folgenden Fällen lautet Ihre Portnummer anders:
    •    Sie führen Zend Server unter Mac OS X aus. In diesem Fall lautet die Portnummer 10088.
    •    Sie haben Zend Server mit dem Generic Tarball-Paket unter Linux installiert. In diesem Fall lautet die Portnummer 10088.
    •    Sie haben die Portnummer, die Zend Server zugewiesen ist, während oder nach der Installation geändert.

    Q: Welche Unterschiede bestehen zwischen Zend Server und Zend Server Community Edition (CE)?


    Zend Server Community Edition (CE) ist ein kostenloser, umfassender Webanwendungsserver, der optimal für die Entwicklung und Ausführung nicht-kritischer Anwendungen geeignet ist, während Zend Server ideal für geschäftskritische Anwendungen geeignet ist, die einen hohen Grad an Zuverlässigkeit, Performance und Sicherheit erfordern. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen den beiden Zend Server-Editionen.

    Q: Kann ich ein Upgrade von Zend Server CE auf Zend Server durchführen?


    Sie können problemlos ein Upgrade von Zend Server CE auf Zend Server durchführen. Dazu führen Sie einfach das Installationsprogramm von Zend Server aus: Alle verherigen Einstellungen, Anwendungen und Konfigurationen werden beibehalten.

    Q: Woher weiß ich, wann ein Update verfügbar ist?


    Sie werden vom Zend Server informiert, wenn ein Update verfügbar ist. Informationen zum Update von Funktionen und eine Beschreibung werden auf dem Updates-Tab unter „Administration“ angezeigt. Zend Server wird außerdem in DEB- und RPM-Formaten geliefert: Das bedeutet, dass Sie Zend Server genauso installieren und aktualisieren können wie jede andere Software, die über die Distributions-Repositorys (z. B. mit aptitude, yum, synaptic) verfügbar ist.

    Q: Werden Updates auch für die Zend Server Community Edition verfügbar sein?


    Zend Server Community Edition unterstützt keinen automatischen Update-Vorgang. Updates werden jedoch trotzdem regelmäßig von Zend zur Verfügung gestellt.

    Q: Wie unterscheidet sich Zend Server Community Edition (CE) von xampp?


    Der größte Unterschied liegt darin, dass Zend Server CE für Systeme in der Produktion entwickelt wurde und von Zend, the PHP Company, unterstützt wird.

    Darüber hinaus bietet Zend Server CE eine komplette Installationsroutine, mit dem eine zertifizierte PHP-Distribution und Zend Framework ausgeliefert wird. Zudem bietet es die vollständig Integration in Apache und IIS. Zend Server CE bietet außerdem eine integrierte webbasierte Administratorkonsole.

    Q: Welche Leistungssteigerung kann man mit Zend Server erwarten?


    Zend Server bietet zur Verbesserung der Reaktionszeiten von Webseiten und zur Minimierung der Ressourcen-Auslastung verschiedene Technologien (Code-Acceleration, Page-Caching und Data-Caching). Bei vielen Kunden konnten Leistungssteigerungen von 200-300 % bei klassischen PHP-Anwendungen mit einer reduzierten Ressourcen-Auslastung erzielt werden.

    Ressourcen
    FOREN

    Zend Server CE Foren

    Mehr erfahren»

    DOKUMENTATION

    E-Dokumentation