Zend - The PHP Company


Die Zend Server VirtualBox Appliance verwenden

VirtualBox ist ein Universalprodukt für die Open-Source-Virtualisierung von Oracle, das für die Server-, Desktop- und Embedded-Anwendung vorgesehen ist. Mit VirtualBox können Sie Virtual Machines und vorkonfigurierte Virtual Appliances für eine Vielzahl von hilfreichen Zwecken erstellen und ausführen, z. B. Hardware konsolidieren, einen Entwicklungs-/Produktionsstack standardisieren, eine Development-Sandbox erstellen und vieles mehr.

Die Zend Server VirtualBox Appliance ist eine einfache Möglichkeit, einen kompletten, Enterprise-fähigen PHP-Stack nahezu im Handumdrehen in Betrieb zu nehmen. Sie bietet einen vorkonfigurierten Zend Server, der auf Oracle Enterprise Linux ausgeführt wird, und der sofort für das Deployment von PHP-Applikationen bereit ist.

APPLIANCE HERUNTERLADEN TESTLIZENZ GENERIEREN

Erste Schritte

1. Installieren Sie Oracle VM VirtualBox
2. Laden Sie ZS6.2-OL6.4-XE11.2-MySQL5.6.zip, die Zend Server VirtualBox Appliance, herunter und entzippen Sie sie
3. Öffnen Sie VirtualBox, und wählen Sie File > Import Appliance



4. Wählen Sie im Import-Assistenten für die Appliance ZS6.2-OL6.4-XE11.2-MySQL5.6.ova (aus der entzippten Appliance-Download-Datei), wählen Sie 'Import' im Bildschirm 'Appliance Import Settings' und akzeptieren Sie die Zend-Software-Lizenzvereinbarung, um den Importprozess zu starten.



5. Starten Sie die Virtual Machine.
6. Loggen Sie sich als Gast ein (Gast-Passwort ist guest1234.
7. Öffnen Sie ein Browser-Fenster in der VM und navigieren Sie zu http://localhost:10081/ZendServer (die Zend Server-Administrationskonsole)
8. Wenn Zend Server zum ersten Mal nach der Installierung läuft, wird der Start-Assistent geöffnet und der Lizenzvereinbarungs-Dialog angezeigt.



9. Lesen und akzeptieren Sie die Bedingungen und klicken Sie auf 'Next'. Das Dialogfeld für die Art des Starts wird angezeigt.



10. Wählen Sie die Art des Starts, die Ihrer Arbeitsumgebung am besten entspricht. Ihre Auswahl legt die Systemeinstellungen fest, mit denen Zend Server standardmäßig startet. Da diese VM in erster Linie für Ihre Entwicklungszwecke gedacht ist, können Sie die "Development" Start-Optionen auswählen.

11. Klicken Sie auf 'Next'.
Konfigurieren Sie die Passwörter für den Zugang zur Zend Server UI. Die Passwörter müssen zwischen 4 - 20 Zeichen lang sein und können später innerhalb des Produkts geändert werden.
  • Geben Sie ein Passwort für den 'Admin' Benutzer ein und bestätigen Sie es.
  • Geben Sie ein Passwort für den 'Developer' Benutzer ein und bestätigen Sie es (optional).



12. Klicken Sie auf 'Next'.
Das Dialogfeld für die Bibliothekspakete wird angezeigt, mit einer Liste von Bibliothekspaketen, die auf Zend Server deployt sind.



13. Klicken Sie auf 'Next'.
Die Dialogbox mit der Zusammenfassung wird angezeigt.



14. Überprüfen Sie die Details und klicken Sie auf 'Launch'.
Zend Server startet mit dem Willkommens-Reiter der Dashboard-Seite.



Nach dem Zend Server Start nutzen Sie automatisch eine Testlizenz der Zend Server Enterprise Edition. Diese Lizenz gibt Ihnen vollen Zugang zu allen Zend Server Features für einen Zeitraum von 7 Tagen. Ist diese erste Testphase beendet, können Sie entweder eine Lizenz für eine Testverlängerung von zusätzlichen 21 Tagen anfragen, eine kommerzielle Zend Server Lizenz kaufen oder beginnen, die Zend Server Free Edition zu verwenden. Am Ende der verlängerten Testperiode können Sie entweder eine kommerzielle Zend Server Lizenz kaufen oder beginnen, die Zend Server Free Edition zu verwenden.

Hinweis: Ihre 7 Tage der ursprünglichen Testperiode beginnen an dem Tag, an dem Sie diese VM zum allerersten Mal starten.

15. Konfigurationsschritte für Oracle Database XE und MySQL:
Während dieser Schritte müssen Sie ggf. das Root User Passwort eingeben. Das Root User Passwort ist zend1234. Da standardmäßig ein US-Tastaturlayout eingestellt ist, geben Sie bitte 'yend1234' als Root-Passwort ein.

Oracle Database XE Konfiguration:

a) Öffnen Sie das Terminal-Fenster, indem Sie in der VM Applications > System Tools > Terminal Menu auswählen.
b) Erhalten Sie die Root-Erlaubnis, indem Sie folgenden Befehl eingeben:
su
Drücken Sie Enter und geben Sie ggf. das Root-Passwort ein.
c) Folgen Sie den Anweisungen ab Schritt 5 aus http://docs.oracle.com/cd/E17781_01/install.112/e18802/toc.htm#CIHHJEHF

MySQL Konfiguration:
a) Öffnen Sie das Terminal-Fenster, indem Sie in der VM Applications > System Tools > Terminal Menu auswählen.

b) Erhalten Sie die Root-Erlaubnis, indem Sie folgenden Befehl eingeben:
su
Drücken Sie Enter und geben Sie ggf. das Root-Passwort ein.
c) Führen Sie den Befehl mysql_secure_installation aus.
Hinweis: Das Root User Passwort für MySQL ist nicht bereits in der VM eingestellt. Die Ausführung dieses Befehls ermöglicht Ihnen auch ein Setzen des MySQL Root User Passworts.
d) Drücken Sie Enter und geben Sie die Antworten zu den Fragen ein, die im Terminal-Fenster abgefragt werden, um die Konfiguration der MySQL-Datenbank abzuschließen.

Sie sind nun bereit, mit Zend Server zu arbeiten! Erste Schritte mit Zend Server »


Zusätzliche Informationen


Diese VM wurde entwickelt, um Zend Server 6.2 mit PHP 5.4 von einem vorkonfigurierten lokalen Repository zu installieren. Daher können zusätzliche Zend Server Pakete noch durch Folgen der Anweisungen von http://files.zend.com/help/Zend-Server/zend-server.htm#rpm_additional_packages.htm installiert werden; Aktionen wie Upgrades zu neueren Zend Server Versionen können jedoch möglicherweise nicht funktionieren.

Wenn Sie Zend Server von unserem öffentlichen Standard-Repository-Server installieren müssen, müssen Sie zunächst den Zend Server von der VM deinstallieren. Für die Deinstallation folgen Sie bitte den Anweisungen in http://files.zend.com/help/Zend-Server/zend-server.htm#rpm_uninstalling_zend_server.htm. Führen Sie dann eine neue Installation von Zend Server aus, die unser öffentliches Standard-Repository verwendet, indem Sie den Anweisungen in http://files.zend.com/help/Zend-Server/zend-server.htm#rpm_installing_zend_server.htm folgen.

Ressourcen
FOREN

Forum

Mehr erfahren»

DATENBLATT

Erfahren Sie mehr über die Zend Server Features

Mehr erfahren»

DATENBLATT

Lesen Sie über die Zend Lösung für den PHP Application Lifecycle

Mehr erfahren»

Fallstudie

Erfahren Sie wie Offers.com mit den Zend Lösungen eine höchst erfolgreiche e-Commerce Website erstellte und verwaltet

Mehr erfahren»

WEBINAR

Bessere Performance, einfacheres Debugging: Der neue Zend Server 5 in Aktion!

Mehr erfahren»

Kundenstimmen

   Wenn es um den ROI geht, sehen wir unsere Investition in Zend Technologie in mehrerer Hinsicht als Vorteil. Die Verwaltung des PHP Stacks ist einfach und die starke Fehlererkennung und das Reporting helfen uns dabei, Zeit für das Troubleshooting zu reduzieren und gleichzeitig die Applikations-Verfügbarkeit und -Reaktionszeit zu verbessern. Allein mit dem Session-Clustering hat sich Zend in dem Moment, wo wir den Schalter umgelegt haben, mehr als bezahlt gemacht.   

Eric LongSr. Manager, E-Business, Levolor

   Zend Server hat sich durch die Probleme, die wir gefunden und behoben haben, bereits in der ersten Woche amortisiert - ein Vorteil, der sich noch exponentiell zum Wachstum unserer E-Commerce Applikation vergrößert.   

Josh Butts /topics/Offers.com-CS-0910-R1-EN-WEB.pdf

   Mit Zend Server haben wir eine schnellere und glattere Installationen unseres Software-Technologie Stacks erzielt und eine größere Zuverlässigkeit und Stabilität im Tagesgeschäft gesehen.   

Kurt Demeulemeester/topics/MCS-CS-0910-R1-EN-WEB.pdf