Schreiben Sie besseren Code schneller mit Z-Ray

Das völlig neue Zend Server Z-Ray bietet beispiellose, kontextspezifische
Einsichten in Applikationen, indem es in Echtzeit zeigt, was exakt
beim Aufbau der einzelnen Seiten passiert.


 

Z-Ray ist eine neue revolutionäre Ergänzung zum Toolkit eines PHP-Entwicklers. Es handelt sich dabei um eine Toolbar, die alle Hintergrund-Details eines Seiten-Requests anzeigt, über alle PHP-Skripte, die beim Aufbau der Seite involviert sind, hinweg. Z-Ray wird in die Reaktion, die von Ihrer PHP-Applikation kommt, eingespeist und direkt in dem Browser angezeigt, den Sie für die Entwicklung verwenden: Sie erhalten erheblich größere Einblicke, ohne Ihren Entwicklungs-Workflow zu verändern. Z-Ray ist kein Browswer-Plugin und so völlig Browser-unabhängig.

 

Mit Z-Ray können Entwickler die Auswirkungen ihrer Code-Änderungen sofort nachvollziehen und dadurch sowohl die Qualität verbessern, als auch Probleme lösen, lang bevor ihr Code die Produktivumgebung erreicht. Zusätzlich zu den offensichtlichen Vorteilen dieses ‘Left Shiftings’ – bessere Performance, weniger Produktionsprobleme und geringere Zeitspanne bis zur Wiederherstellung – macht die Verwendung von Z-Ray schlicht und ergreifend Spaß!

 

Manager lieben Z-Ray ebenfalls! Erfahren Sie, warum

 

Holen Sie sich Ihre
kostenlose Testversion
      Machen Sie eine
Testfahrt mit Z-Ray

 

Z-Ray Dokumentation und erste Schritte

 

 

Z-Ray Überblick

Seiten-Requests

 

 

Überprüfen Sie die Anfragen, die von Ihrer Seite an den Webserver gesendet wurden, sehen Sie ihre Reaktion, die Methode, den Pfad und die Zeit, die sie benötigten. Erhalten Sie außerdem eine Anzeige der Probleme, die möglicherweise während ihrer Ausführung aufgetreten sind. Im Falle von multiplen Anfragen, wie z. B. Ajax-Requests, kann Z-Ray die Informationen filtern, um nur die Ergebnisse eines jeden Teils dieser Anfragen anzuzeigen.

 

Jetzt testen

 

 

 

Ausführungszeit und Speicherspitzen

 

 

Sehen Sie sich die Ausführungszeiten-Tafel an, so dass Sie nachvollziehen können, wie die Anfrage vom Webserver bearbeitet wurde. Sehen Sie auch die Spitzenmenge des Speichers, der von der Anfrage in Anspruch genommen wurde.

 

Jetzt testen

 

 

 

Ereignis-Überwachung

 

 

Die Anzeige der Ereignis-Überwachung zeigt eine Liste jeglicher Zend Server-Ereignisse, die möglicherweise durch die Anfrage ausgelöst wurden, wodurch Sie über PHP-Fehler, hochen Speicherverbrauch, langsame Anfrageausführung usw. benachrichtigt werden. Da die Ereignisse durch Ihre Monitoring-Regeln in Zend Server definiert sind, können Sie zusätzliche Details zu diesen Ereignissen n der Zend Server Benutzeroberfläche finden. Wenn ein Code-Trace ausgelöst wurde, kann dieser ebenfalls von Z-Ray abgerufen werden.

 

Jetzt testen

 

 

 

Fehler und Warnungen

 

 

Die Anzeige der Fehler und Warnungen zeigt die Fehler, die während des Seiten-Requests durch PHP selbst oder durch seine Kernfunktionen generiert wurden. Z-Ray zeigt, wann sie erstellt wurden, ihren Typ und die dazugehörigen Fehlermeldungen. 

 

Jetzt testen

 

 

 

Datenbank-Queries

 

 

Die Anzeige der Datenbank-Queries zeigt alle die SQL-Queries, die durch den Seiten-Request ausgeführt wurden. Sie zeigt unschätzbare Informationen, wie z. B. den gebundene Wert (Prepared Statement) der Abfrage, ihr Ergebnis, wie lange sie gedauert hat und die Anzahl der Zeilen im Code, die durch die Abfrage betroffen waren. Sie können sogar eine Ablaufverfolgung der Abfrage sehen, um einen weiteren Eindruck davon zu erhalten, wie der Code ausgeführt wurde.

 

Jetzt testen

 

 

 

PHP-Funktionen

 

 

In der Funktions-Anzeige können Sie alle PHP-Funktionen sehen, die während der Seiten-Anfrage aufgerufen wurden. Sie können den Namen sehen, wie oft sie aufgerufen wurden, die Zeit, die im Bereich der Funktion verbracht wurde, ein- oder ausschließlich der Zeit, die in Nachfolgefunktionen verbracht wurde, usw. Wenn Sie irgendeines der PHP-Frameworks einsetzen, können Sie nach Funktionsgruppen und Name Spaces filtern.

 

Jetzt testen

 

 

 

PHP-Variablen

 

 

 

Verwenden Sie die Anzeige der Variablen, um jegliche, in Ihrem Code verwendete, PHP Super Globals zu sehen. Sehen Sie beispielsweise, ob sich der Wert Ihrer Session- oder Cookie-Super Globals geändert hat und wie.

 

Jetzt testen

 

 

 

Aber halt! Da gibt's noch mehr!

 

Z-Ray ist extrem konfigurierbar. Es kann z. B. für Produktiv-Server so aufgesetzt werden, dass Systemadministratoren zeitlich begrenzten Zugriff für Entwickler gewähren können, damit diese Probleme auf bestimmten Seiten untersuchen und ihnen so helfen können, Probleme schneller und mit mehr Sicherheit zu lösen. Es kann zwecks besserem Debugging mit IDEs integriert werden. Die Benutzeroberfläche kann konfiguriert werden, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Und, und, und ...

 

Um mehr zu erfahren, sehen Sie in diesem Video, wie man Z-Ray in der Produktion einsetzt