Zend - The PHP Company


Neu in Zend Studio 10.1

Das neueste Release von Zend Studio macht es einfacher denn je, mit PHP-Bibliotheken und Zend Server – sowohl der kostenlosen als auch den kostenpflichtigen Editionen – zu arbeiten, und so eine schlagkräftige PHP-Entwicklungsumgebung zu liefern.


Natürlich bauen diese Verbesserungen und neuen Möglichkeiten alle auf den preisgekrönten Features auf, die mit vorherigen Zend Studio Releasen eingeführt wurden

Sehen die die Features, die mit Zend Studio 10 eingeführt wurden »
Sehen die die Features, die mit Zend Studio 9 eingeführt wurden »
Sehen die die Features, die mit Zend Studio 8 eingeführt wurden »
Sehen die die Features, die mit Zend Studio 7 eingeführt wurden »





Intelligente Bibliotheksverwaltung

Entwickler können Ihre Applikationen und ihre Abhängigkeiten intelligenter strukturieren, indem sie Codebibliotheken herausziehen, um sie zentral zu verwalten und wiederzuverwenden. Zend Studio 10.1 arbeitet nahtlos mit Zend Server’s PHP-Bibliothekenverwaltung und erlaubt es Entwicklern, Codebibliotheken einfach zu erstellen und zu verwenden, sowohl gepackte Bibliotheken, wie z. B. Zend Framework als auch kundendefinierte Bibliotheken.

Vorteile:

  • Macht die Duplizierung von Bibliotheken über Applikationen hinweg unnötig
  • Reduziert die Größe von Applikationspaketen
  • Vereinfacht die Arbeit mit verschiedenen Bibliotheksversionen (z. B. Zend Framework 2 und Zend Framework 1)
  • Vereinfacht es, Bibliotheken aktuell und synchronisiert zu halten

Zend Studio Bibliotheken-ManagementBibliotheksunterstützung (6:08)


Vollständige Integration mit Zend Server 6.1

Zusätzlich zu PHP-Bibliothekserstellung & -Deployment verbesserte dieses Zend Studio Release Feature, die Zend Server dazu nutzen, die PHP-Entwicklung produktiver zu machen. Diese beinhalten automatische Localhost-Erkennung, Integration mit Zend Server’s Debugging-Modus und Applikationsüberwachung.


Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit

Diese neue Release von Zend Studio beinhaltet Verbesserungen in einer Reihe weiterer Bereiche, wie z. B.:

  • Arbeit mit Remote-Systemen
  • Entwicklung von Zend Framework 2 Projekten
  • Symfony und Composer Feature-Integration
  • Code-Assist
  • Statische Codeanalyse
  • PHP Cloud-Integration


Ressourcen
DATENBLATT

Zend Studio Datenblatt

Mehr erfahren»

WEBINAR

Zend Studio 10 - Eine frische Wundertüte neuer Features für die PHP-Entwicklung

Mehr erfahren»

FOREN

Zend Studio Foren

Mehr erfahren»

Kundenstimmen

   Mein erster Eindruck von Studio 10 ist gut! Eclipse selbst scheint stabiler, reaktionsfähiger und weniger CPU-hungrig, und das Content-Assist scheint eine bessere Reaktionszeit zu haben. Und das die Entwicklung von Mobil-Applikationen in derselben IDE erfolgen kann wie die Backend-Arbeit ist großartig!   

Thijs LensselinkPHP-Entwickler

   Zend Studio 10 ist vollständig mit Git, PHPUnit und Zend Framework 2 integriert, was mir einen bequemen Platz für meine Programmierpraxis verschafft. Bei der Nutzung von ZF2 ist es dank seiner nahtlosen Integration unbezahlbar.   

Ore Landau PHP-Entwickler, SangtamTech

   Ich genieße jede Minute, die ich mit Zend Studio 10 arbeite. Zend Studio 9 war echt gut, aber Version 10 ist beinahe ein telepathischer Assistent, schlau und schnell – ich bin begeistert. Macht weiter so gute Arbeit an dieser tollen Software.   

Daniil KalninSenior Web-Entwickler

   Ich bin wirklich begeistert darüber, wie einfach es ist, ein ZF2-Projekt zu bauen, Module zu erstellen und Vorlagendateien abzurufen, die ich einfach bearbeiten kann, statt sie von Grund auf neu schreiben zu müssen.   

Jimmy Sole PHP-Entwickler