Zend - The PHP Company


PHP in the Cloud Webinars





tweet

Vereinfachte PHP-Applikationsentwicklung für die Cloud mit Zend und OpenShift (Englisch)

Wenn Sie als Entwickler daran interessiert sind, die Zeit zu reduzieren, die Sie für das Entwickeln, Tunen, Deployen und Skalieren Ihrer PHP-Applikationen benötigen, ist dieses Webinar genau das Richtige für Sie. Themen sind unter anderem:
  • Ein Code-Walk-Through einer PHP-Applikation, die mit einem MongoDB Backend erstellt wurde, das Twilio APIs nutzt
  • Applikations-Deployment nach OpenShift mit Zend Studio
  • Zend Studio Refactoring, Code Assist und semantische Analyse
  • Zend Server Code-Optimierung, Daten-Caching und Debugging

Sprecher –  Kent Mitchell, Zend Technologies & Grant Shipley, OpenShift  (56 Min) 17. Oktober 2012
 






tweet

PHP für die Private Cloud: Zend auf IBM PureApplication System (Englisch)

In einer immer komplexeren IT-Welt bietet IBM’s PureApplication System eine schlagkräftige und flexible, jedoch trotzdem einfache integrierte Lösung für das Herzstück des Datencenters. Und die Power, Flexibilität und Einfachheit von PHP macht es zu einer perfekten Ergänzung für diese Private Cloud Lösung. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Zend Server, betrieben auf einem IBM PureApplication System, die PHP-Resourcen dynamisch bereitstellen können, die Sie für den Betrieb der sich schnell wiederholenden und schnell ändernden geschäftskritischen Applikationen von heute benötigen.

Sprecher –  Kent Mitchell, Zend Technologies & Dave Mitchell, IBM  (58 Min) 25. September 2012
 






tweet

Upgrade von Produktivsystemen – einfach mit der Cloud! (Englisch)

Mit der Evolution der Cloud kamen auch Best Practices für den Betrieb auf, die Ihre Herangehensweise und Applikations-Updates verändern können. Und mit RightScale und Zend Technologies können Sie ganz einfach eine Produktivumgebung klonen, Upgrade-Prozesse testen und neue Lösungen live gehen lassen, ohne Produktivserver zu beeinträchtigen. Warum auf den Erfolg hoffen, wenn Sie ihn sicherstellen können? Erfahren Sie in diesem Webinar, wie das geht.

Sprecher –  Kent Mitchell, Zend Technologies & Ryan Geyer, RightScale  (47 Min) 22. August 2012
 
   Präsentations-Folien (Englisch)







Projektentwicklung in der Cloud - Brauchen wir noch interne Server? V2 (Englisch)

Kann die Cloud schon alles bieten, was ein Entwickler braucht? In diesem Webinar beleuchten wir verschiedene Aspekte einer modernen Entwicklungsumgebung und wagen auch einen experimentellen Ausblick auf das was (vielleicht) noch kommen wird.

Sprecher –  Jan Burkl (56 Min) 04. April 2012
 
   Präsentations-Folien (Englisch)







Dev & Prod - PHP Applikationen in der Cloud

Erfahren Sie von Jan Burkl, Zend Solution Consultant, in einer Live-Demo, wie man mit einer Zend Framework Applikation und dessen Komponente Zend_Cloud auf phpcloud.com entwickelt und testet, und anschließend auf einen dynamisch skalierbaren Cluster deployt.

Sprecher –  Jan Burkl (52 Min) 17. Januar 2012
 
   Präsentations-Folien







Shops gehen shoppen - Magento auf Amazon EC2 (Englisch)

Amazon EC2 stellt für Magento Shops eine durchaus interessante Architektur dar. Auf Lastspitzen flexibel und schnell reagieren zu können, lässt Shop-Betreiber aufhorchen. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Magento einfach und effektiv mit Zend Server und Zend Server Cluster Manager als Deployment-Umgebung in der Cloud betrieben werden kann.

Sprecher –  Jan Burkl (56 Min) 12. Januar 2012
 
   Präsentations-Folien (Englisch)







Entwicklung im 24,5ten Jahrhundert - Zend Developer Cloud

In diesem Webinar untersuchen wir die neueste Entwicklungslösung der Galaxie: die Zend Developer Cloud, Teil von Zend’s phpcloud.com Technology Preview.

Sprecher –  Jan Burkl (58 Min) 14. Dezember 2011
 
   Präsentations-Folien







Vorstellung "PaaS in a Box" - Skalierbares, flexibles, portables PHP in der Cloud (Englisch)

Was wäre, wenn Sie die Flexibilität von PaaS mit der Anpassungsfähigkeit von IaaS kombinieren könnten? Und was, wenn Sie mühelos zwischen verschiedenen Cloud-Anbietern wechseln könnten?

Begleiten Sie uns bei einer Demo einer neuen Cloud-Lösung von RightScale und Zend, die Ihnen dieses ermöglicht:
  • Installation einer vor-konfigurierten, hoch verfügbaren PHP Umgebung in Minuten
  • Automatische Skalierung Ihrer Applikation, basierend auf System- und Applikations-Ladekennzahlen
  • Erhalt von Überwachung, Benachrichtigung und Diagnosen auf System-, Server- und Applikationsebene
  • Lösen Sie Ihre Applikation von der eigentlichen Cloud Infrastruktur, zugunsten späterer Übertragbarkeit

Sprecher –  Uri Budnik und Claudio Gentile (RightScale), Kevin Schroeder (60 Min) 17. August 2011
 
   Präsentations-Folien (Englisch)





Ihren XING-Kontakten zeigen  

Projekt-Entwicklung in der Cloud - brauchen wir noch eigene Server?

Angefangen hat es mit Virtualisierung, jetzt kommt die Cloud. Der Anteil und die Notwendigkeit von ‚echten‘ Servern wird immer geringer. Aber kann die Cloud schon alles bieten, was ein Entwickler braucht?
 
Sprecher –  Jan Burkl (56 Min) 07. April 2011
 
   Präsentations-Folien





Ihren XING-Kontakten zeigen  

Applikations-Entwicklung - In der Cloud ist es nicht dasselbe (Englisch)

Die Großversion der Unternehmens-Applikation bietet ein schlechtes Vorbild für die skalierbare Cloud Applikation. Haben Sie auf das falsche Pferd gesetzt? Netflix, unter anderem, hat entschieden, dass sie das mit ihrer großen Java/Oracle Applikation getan haben. Jetzt ziehen sie um auf eine dezentralisierte Cloud Architektur. Und diese Architektur sieht anders aus als das, was es vorher gab.

  • Dieser Webcast zeigt Ihnen, was an Cloud Apps anders ist
  • Selbst wenn Sie heute noch keine Cloud Apps entwickeln, sollten Sie erfahren, wie Sie für langfristige, verteilte und skalierbare Grundlagen entwickeln
 
Sprecher: Charlie Babcock von InformationWeek, Andrew Binstock von Dr. Dobb's Journal und Andi Gutmans von Zend Technologies (60 Min) 06. April 2011
 
   Präsentations-Folien (Englisch)





Ihren XING-Kontakten zeigen
Applikations-Entwicklung für die Cloud (Englisch)

Die Cloud ist ein evolutionärer Schritt nach vorn, wenn man vorherige EDV Stile betrachtet. Das trittt auch für die Entwicklung für die Cloud zu. Zusätzlich zu einer Programmiersprache müssen sich Entwickler mit der effektivsten Plattform für Entwicklung und Deploy beschäftigen. Wie entwickeln Sie für die Cloud? Wie richten Sie eine Aufgabe auf multiple Clouds aus? Was sollte in die Cloud geschickt werden?
 
Moderatoren –  InformationWeek Editor-At-Large und Autor Charles Babcock sowie Zend Technologies CEO und Mitbegründer Andi Gutmans (63 Min) 20. Januar 2011
 
  
Präsentations-Folien (Englisch)  Präsentations-Folien (Englisch)





Ihren XING-Kontakten zeigen
PHP Applikationen in der Cloud entwickeln, laufen lassen und skalieren

Vom Hype mal abgesehen, bedeutet Cloud Computing eine echte Möglichkeit, Dinge besser und preiswerter zu gestalten. Wenn Sie allerdings zu denen gehören, die PHP Applikationen in der Cloud testen oder deployen wollen, müssen Sie sich mit einigen Problemen auseinandersetzen.

Erfahren Sie von Jan Burkl, Zend Senior Systems Engineer, mehr über die neue Zend PHP Application Platform, die Sie dabei unterstützt, geschäftskritische PHP Applikationen in der Cloud zu entwickeln, auszuführen und zu skalieren.
 
Moderator –  Jan Burkl  (57 Min) 18. Januar 2011
 
  
Präsentations-Folien





Ihren XING-Kontakten zeigen
Simple Cloud Storage API - Einmal schreiben, in jeder Cloud deployen!

Von allen üblichen Cloud Diensten, ist Cloud Storage für die meisten Leute am leichtesten zu verstehen. Eine nahezu unbegrenzte "Festplatte im Himmel" ist eine extrem mächtige Idee. Unglücklicherweise haben verschiedene Cloud-Anbieter unterschiedliche APIs.
Dieses Webinar behandelt das Simple Cloud API's Storage Service Interface und zeigt Ihnen, wie Sie Applikationen schreiben, die mit mehreren Anbietern funktionieren. Wir besprechen u. a. die Grundlagen des Speicherns und Abrufens von Dateien sowie das Kopieren, Verschieben, Umbenennen und Löschen von Dingen. Wir werfen ebenfalls einen Blick darauf, wie man mit den Metadaten arbeitet, die jeder Cloud Anbieter mit den in seinem System gespeicherten Daten in Verbindung bringt. Am Ende des Webinars werden Sie wissen, wie Sie mit Simple Cloud API das meiste aus der Cloud Storage herausholen, und dabei Ihre Applikationen so flexibel möglich halten.

Moderator - Jan Burkl

     Präsentations-Folien 





Ihren XING-Kontakten zeigen
Qualitativ hochwertigere Entwicklung, schnellere Releasezyklen (Englisch)

Sehen Sie in diesem Webinar wie eine Cloud Lösung Software-Entwicklungs-Organisationen dabei helfen kann, die üblichen Herausforderungen zum meistern. Wir demonstrieren das RightScale Development and Test Solution Pack mit Zend und IBM Software Stacks und zeigen Ihnen, wie Sie die Zeit, die Sie mit Hardware-Konfigurierung und Ressourcen-Management verbringen, reduzieren können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Ihre Entwickler und Tester weniger Zeit auf Fehlerbehebung und Code-Überarbeitung und mehr Zeit mit Versuchen, Entwicklung und Tests verwenden können.

Moderator -  Kent Mitchell

    





Ihren XING-Kontakten zeigen
Microsoft und Zend: Wie man PHP in die Cloud bringt (Englisch)

Versäumen Sie nicht dieses Webinar über Cloud Computing mit dem Zend Framework und Azure. In dieser Session geben wir einen technischen Überblick über Windows Azure Data Storage, das sowohl innerhalb und außerhalb Ihrer Cloud Applikation eingesetzt werden kann, und dem Windows Azure Computing, dass zur horizontalen Skalierung Ihrer Applikation genutzt werden kann.
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Applikation auf die nächste Ebene bringen.

Moderatoren -  Kevin Schroeder, Josh Holmes

    





Ihren XING-Kontakten zeigen
Einmal schreiben, in jeder Cloud deployen! Einblick in Simple Cloud API

Bei den meisten Cloud Services müssen Entwickler mehr über Formate nachdenken, als über Geschäftsdaten. Mit Simple Cloud - einem Open Source Projekt, das von Zend, Go Grid, IBM, Microsoft, Nirvanix und Rackspace unterstützt wird - lässt sich eleganter, flexibler Code schreiben, der mit mehreren Cloud Providern funktioniert. Egal, ob Sie mit Dateien, Queues oder Tabellen arbeiten: Sie konzentrieren sich auf Ihre Daten und nicht die spezifischen APIs des jeweiligen Providers. Dieses Webinar zeigt Ihnen die Basics von Simple Cloud und wie Sie damit starten.

Moderator - Jan Burkl

     Präsentations-Folien