Zend Server nutzt die Agilität von PHP, um qualitativ hochwertige Webapplikationen in einer zuverlässigen, skalierbaren und sicheren Laufzeitumgebung schnell und kosteneffektiv bereitzustellen und auszuliefern. PHP wird in über einem Drittel der Webapplikationen ausgeführt und ist eine der am schnellsten wachsenden Applikationsplattformen. 
Der Zend PHP Day wurde konzipiert, um der IT-Organisation Ihres Unternehmens PHP und Zend vorzustellen. In dieser eintägigen Session werden die Teilnehmer in der Verwendung von professionellem PHP im Unternehmen, der Anwendung von Best Practices der Branche und der Umsetzung der signifikanten Vorteile der Verwendung von PHP für die Bereitstellung und Auslieferung von Web- und Mobilapplikationen geschult.

Egal ob für das Entwickeln neuer Applikationen oder das Verbessern vorhandener Applikationen, ob auf Linux, Windows oder IBM i: der Zend PHP Day hilft einem IT-Team, die aktuellsten Entwicklungs- und operativen Best Practices zu verstehen. Das PHP Day-Programm wurde für technologische Führungskräfte und ihre verschiedenen IT- und Entwicklungsteams konzipiert und ist auf ihre jeweiligen Geschäftsziele zugeschnitten.

Das Programm besteht aus einer Reihe von Schulungssessions, die eine maßgeschneiderte Agenda basierend auf dem folgenden Rahmen bieten.

 

Überblick

PHP und das Ökosystem, mit Fokus auf PHP-Trends, Geschäftswert und Vorteile für die Entwicklungsorganisation. Die Themen können zudem Folgendes umfassen:

  • Verbesserung der Entwicklerproduktivität
  • Operative Best Practices mit PHP
  • PHP in der Cloud 
  • Beschleunigung der Entwicklung von Mobilapplikationen
  • Erhöhen des Werts von Open Source
  • Methodologien für die Entwicklung und Modernisierung von IBM i-Applikationen

Entwickeln mit PHP

Demonstration dessen, wie aus der Leistung, Flexibilität und schnellen Einsatzbereitschaft von PHP Vorteile gezogen werden können. Die Themen können Folgendes umfassen:

Deployment von PHP in der Produktion

Ein tiefer Einblick in die Best Practices für das Ausführen von PHP-basierten Applikationen in einer Produktivumgebung. Die Themen können zudem Folgendes umfassen: 

  • Standardisierung der PHP-Umgebung über den Lebenszyklus der Applikation hinweg
  • Strategien für das Verwalten und Überwachen von Applikationen
  • Fehlerbehebung in der Produktion und Automatisierung der Problemlösung
  • Automatisierung des Deployments und der Konfiguration von Applikationen
  • Clustering, Skalierbarkeit und Failover
  • Ausführen von PHP in einer Public, Private und Hybrid Cloud