Zend - The PHP Company


Zend Framework: Fortgeschrittene

Im Kurs Zend Framework: Fortgeschrittene lernen PHP-Entwickler, die bereits mit Zend Framework arbeiten, wie Best Practices beim Aufbau und der Konfiguration von Anwendungen für Skalierbarkeit, Interaktivität und hoher Performance angewendet werden.

  • Hier lernen Sie, wie die Modularisierung der MVC-Struktur mithilfe des Zend Framework (ZF) die Effizienz beim Programmieren steigern und die Teamentwicklung erleichtern kann
  • Erstellen Sie umfangreiche Internetanwendungen auf der Basis von ZF, die wertvolle Ressourcen aus anderen Sprachen wie etwa der Support für das Dojo Toolkit einbinden können
  • Konzipieren Sie Anwendungen, die sowohl durch Bereitstellung einer erweiterten GUI-Darstellung (Internationalisierungs- und Navigationskomponenten von ZF) als auch durch Bereitstellung schneller auszuführender Anwendungen (unter Verwendung der ZF-Komponenten für Caching, Queuing und Search Lucene) die Erfahrung Ihrer Anwender verbessern.


Der Kurs bietet einen praxisnahen Ansatz mit zahlreichen Beispielen und praktischen Übungen, sowie ein Haupt-Entwicklungsprojekt zur Verbesserung des Lerneffekts. Dieser Kurs wird online angeboten – mit einem Live-Dozenten – für 20 Stunden (10 2-stündige Sessions) oder kann als Klassenraum-Schulung angepasst werden.

Der Kurs wurde entwickelt und überarbeitet vom Projektleiter Zend Framework -  Matthew Weier O'Phinney.


Bevorstehender Kursplan


Zielgruppe

Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Anfänger bis fortgeschrittene PHP-Entwickler bestimmt, die mithilfe des Zend Framework mindestens 1 größere Webanwendung erstellt haben.

Voraussetzung(en)

Teilnehmer sollten Erfahrung haben in:

  • Objektorientierter Programmierung
  • Model-View-Controller-Design Pattern

Teilnehmer sollten in der Lage sein:

  • grundlegende Webanwendungen basierend auf Zend Framework zu erstellen
  • einfache Webformulare sowie simple Datenbankinteraktionen zu erstellen

Teilnehmer sollten sich auskennen mit:

  • Web Services
  • Client - Server-Interaktion
  • Session Management
  • Authentifizierung und Access Control-Mechanismen
  • Plus alle anderen Themen, die im Grundkurs Zend Framework behandelt werden

Ziele

Nach Abschluss des Kurses sollten aktive PHP-Entwickler beim Aufbau und bei der Konfiguration von Anwendungen für Skalierbarkeit, Interaktivität und hohe Performance in der Lage sein, Best Practices anzuwenden.

Themen

Der Kurs besteht aus fünf Modulen:

1. WIEDERHOLEN UND VERTIEFEN DER KERNKONZEPTE

A. MVC Design Pattern
B. Plug-Ins
C. Zend_Form
D. Form Decorators
E. Zend_ACL und Zend_AUTH
F. Datenbank-Konnektivität
2. ENTWICKLUNG UND TESTS

A. Zend_Application
B. Zend_Tool
C. Zend_Test
3. RICH-INTERNET-ANWENDUNGEN

A. Zend_Dojo
B. Zend_Soap_Server
C. Web Services
4. INTERAKTIVE SYSTEME

A. Zend_Feed
B. Zend_Paginator
C. Zend_Pdf
D. Zend_Search_Lucene
E. Zend_Mail
5. SKALIERBARE, FLEXIBLE UND HOCHLEISTUNGSFÄHIGE SYSTEME

A. Zend_Cache
B. Modularisierung
C. Zend_Navigation
D. Zend_Queue

Kursanmerkung

Dieser Kurs behandelt zwar einige umfangreiche Themen wie etwa Rich Internet Applications. Teilnehmer sollten jedoch beachten, dass diese Themen in Bezug auf die zugehörigen Zend Framework-Komponenten und PHP besprochen werden und daher nicht jeden Aspekt abdecken.

Für ein bestmögliches Lernergebnis sollten die Schulungsteilnehmer ½ bis 1 Stunde nach jeder Session mit einkalkulieren, um ihre Notizen noch einmal durchzusehen und Aufgaben abzuschließen.


Schulungsdaten und –zeiten

Preisinformationen

Fragen? Chatten Sie mit uns

Weitere Themen

Pakete

  • Test-Vorbereitung: Zend Framework-Zertifizierung
  • A-bis-Zend Framework
    • Ressourcen
      DOKUMENTATION

      Kurskatalog

      Kundenstimmen

         Ich habe noch nie zuvor einen solchen Online-Kurs gemacht, daher habe ich nichts zum Vergleich, aber bisher habe ich den Kurs sehr genossen. Im Vergleich zum bloßen Kauf eines Buches, was ich sonst mache, ist das eine weitaus fesselndere Art zu lernen.   

      David WolfeAAA Northern California

         Gut gemacht. Die Beispiele waren auf den Punkt. Und Sie haben uns dabei geholfen, ein Auge auf Security und Performance in PHP zu behalten (etwas, was zu oft übersehen wird).    

      Troy WrightInformation Technology Services, University of California, Santa Cruz

         Danke, dass Sie PHP so viel einfacher als vorher aussehen lassen.    

      Dale Looft