Zend - The PHP Company


DE solutions page Mobile banner

    Zends End-to-End Mobilapplikations-Lösung

    Zend bietet eine End-to-End Lösung, um Sie dabei zu unterstützen, Mobil-Apps schneller zu erstellen und sie auf einer flexiblen, fehlertoleranten Cloud-Applikationsplattform zu deployen.

    Zends Lösung basiert auf offenen Webstandards, wie z. B. HTML5, JavaScript und PHP.  Sie liefert visuelle Tools für einfaches Client-seitiges UI-Prototyping, ermöglicht die Erstellung komplexer Back-End-Services per Drag-&-Drop und bietet die stabilste und am besten zu verwaltende Cloud-Applikationsplattform.


    Warum "Mobile First" Entwicklung? Warum glaubt Zend, dass eine API-fokussierte Cloud-Services-Architektur den besten Back-End-Ansatz für Ihre Applikationen liefert? Lesen Sie Zend CEO Andi Gutman's Überlegungen in seinem Blog.


    Drag-&-Drop-Erstellung von Server-seitigen Services

    Mit Zend Server und Zend Studio hat ein Entwickler Zugang zu visuellen Tools, die den Prozess des Erstellens, Testens und Deployments von Mobilapplikationen optimieren. Mit Zend Server und Zend Studio können Sie gleichzeitig das Frontend der Mobilapplikation und die Backend Webservice-APIs (RPC-Stil oder RESTful Services) erstellen und verbinden. Dieses visuelle Tool nutzt das Zend Server Gateway, welches Mobile-Backend Fähigkeiten bietet, einschließlich Cloud Server Authentifizierung, Filtern, Validierung und die Ausführung der BusinessLogik.

    Einfache Entwicklung von grafischen Mobil-Oberflächen

    Zend Studio 10 beinhaltet einen WYSIWYG-Interface-Builder, der es Entwicklern ermöglicht, App-Oberflächen in Stunden visuell zu entwickeln, was bei manueller Entwicklung Tage dauern würde. Dieser Drag-&-Drop Ansatz generiert Standard HTML5 und jQuery Mobile Output, der ganz leicht bearbeitet und erweitert werden kann. Zusätzlich hat Zend Studio eine enge Apache Cordova Integration - auch bekannt als PhoneGap - die es ermöglicht, auf native Geräteoptionen (GPS, camera, etc.) zuzugreifen und die fertige Pakete für die App-Store-Distribution über alle wichtigen Mobile-Betriebssysteme hinweg, einschließlich iOS, Android und Windows Phone, erstellt. Somit müssen keine separaten nativen Applikationen pro Mobilplattform entwickelt werden.

    Einblicke in Ihren Mobil-Benutzerstamm

    Zend Server zeigt eine Echtzeit-Analyse, die den Applikationsverantwortlichen Einblicke darin gewährt, wie Mobilbenutzer auf ihre Applikationen zugreifen und wohin diese Nutzung im Laufe der Zeit tendiert. Da der Sammler innerhalb PHP sitzt sind die Statistiken umfassend und beinhalten Daten für alle Arten von Requests, einschließlich derer für Webservices. Erkenntnisse beinhalten

    • Prozentsatz Mobil- gegenüber Desktop-Zugriffe
    • Verteilung der Mobilbetriebssysteme
    • Request pro Sekunde von Mobilgeräten
    • Aufschlüsselung der Verarbeitung von Mobil-Requests - welcher Teil der Ausführungszeit jedes Requests kam von der PHP-Ausführung, Plattenzugriff, Datenbankzugriff oder Netzwerklatenz


    Skalierbare, flexible, fehlertolerante Deployment-Plattform

    In Mobile-First-Architekturen ist die Cloud das bevorzugte Auslieferungsvehikel, aufgrund der Unvorhersehbarkeit von Ausmaß und Latenz: unternehmensfähige Applikationen benötigen eine Plattform, die auf Abruf hoch- und herunterskalieren kann. Zend Server liefert die beste fehlertolerante, skalierbare Applikationsplattform für das Backend von Mobilpplikationen. Es bietet Hochverfügbarkeit, phantastische Performance, Flexibilität sowie Applikationsüberwachung und -Alarme. Zend Server gibt Ihnen die Möglichkeit, jede Applikation in jeder Cloud (Private oder Public) zu betreiben und ist vorab-integriert mit Amazon, RightScale, VMware, IBM, Red Hat OpenShift und anderen Clouds.

    Zend stellt außerdem sicher, dass Ihre Investition in offene Technologien von Experten abgesichert wird. Subsriptionen zu Zend Server beinhalten technischen Support für PHP, Zend Framework und Zend Server Gateway.

    Warum PHP?

    PHP ist heute eine der beliebtesten Programmiersprachen für Webentwicklung in Unternehmen und wurde von VentureBeat als Internet-Englisch bezeichnet. Es ist die am meisten getroffene Wahl für das Back-End von Cloud-Applikationen; in einer kürzlichen Umfrage bestätigten vier von fünf Entscheider, die PHP einsetzen, dass es ihre Teams dabei unterstützt, schneller als mit anderen Sprachen zu entwickeln und dass PHP die einfachste Lösung für die Entwicklung von Cloud-Applikationen liefert.