Zend - The PHP Company


Zend kündigt Support für OpenShift Enterprise von Red Hat an

Zend Server bringt Unternehmens-PHP in die OpenShift Private- und Public-Cloud-Angebote

München/Cupertino, Kalif. – 11. Juni 2013 – Zend, die PHP Company hat eine Erweiterung der bestehenden Kooperation von Zend und Red Hat und seiner PaaS Produktfamilie angekündigt. Durch die Partnerschaft ist Zend Server auf OpenShift Online erhältlich, Red Hats Public Cloud PaaS Angebot seit September 2012, und wird bald ebenfalls auf OpenShift Enterprise verfügbar sein, Red Hats Private Cloud PaaS-Produkt.

Diese erweitertete Zusammenarbeit bedeutet, dass Kunden, die PHP-Applikationen entwickeln, die Vorteile von Zend Servers Funktionen für Unternehmen zusammen mit den Open Hybrid-Cloud-Möglichkeiten von Red Hats OpenShift nutzen können. Eine Applikation kann hinter der Firewall auf der Zend Server Applikationsplattform auf OpenShift Enterprise und in genau derselben Umgebung auf dem OpenShift Public Cloud Angebot laufen.

Zend Server ist die führende unternehmensfähige Plattform für das Deployment, die Ausführung und die Verwaltung von Mobil- und Webapplikationen. Es liefert eine flexible, zuverlässige und integrierte Umgebung für Unternehmens-PHP-Applikationen in der Cloud. Mit der neuen Zend Server Cartridge können OpenShift-Entwickler erfolgreich deployen – beim ersten Mal genau so wie bei jedem weiteren Mal. Erweitertes Debugging und Ursachenanalyse ermöglichen es den Entwicklern, Probleme in der Produktivumgebung zu erkennen und schnell zu beheben. Entwickelt, um Performance-Verlust vorzubeugen und Skalierungs- und Fehlertoleranz-Katastrophen zu vermeiden, beinhaltet Zend Server eine Reihe von zusätzlichen Features, um den Entwicklungs- und Deploymentprozess zu erleichtern. Für weitere Informationen über Zend Server besuchen Sie bitte: www.zend.com/de/server.

„Red Hat hat sich sehr gefreut, Zend als Teil des Ökosystems für unser allgemeines PaaS-Angebot OpenShift Online, dabei zu haben. Wir sind genauso begeistert über unsere erweiterte Zusammenarbeit mit OpenShift Enterprise, um Private-Cloud-Optionen für PHP anzubieten.” erklärte Vijay Sarathy, Director OpenShift Partner Ecosystem bei Red Hat. „Mit Zend Server erleben unsere Kunden eine unternehmensfähige PHP-Lösung. PHP hat ein erhebliches Momentum unter den Programmiersprachen und unsere erweiterte Zusammenarbeit mit Zend gibt den OpenShift-Entwicklern eine zusätzliche Auswahlmöglichkeit.”

„Zend war schon immer stolz darauf, Teil des Red Hat Ökosystems zu sein,” sagte Zend CEO Andi Gutmans. „Unser Support für OpenShift Online und nun ebenso für OpenShift Enterprise reflektiert unsere anhaltende Begeisterung für Red Hats Technologie. Wir freuen uns sehr darüber, ein integrierter Partner sowohl in Red Hats Public als auch Private PaaS Angeboten zu sein.”

Die neue Zend Cartridge für Red Hat OpenShift Enterprise steht bald auf dieser Seite zur Verfügung: http://www.zend.com/de/redhat.

Für Preisinformationen kontaktieren Sie bitte Zend.

Über Zend Technologies
Zend arbeitet mit Unternehmen zusammen, um moderne Applikationen schnell über Mobile und die Cloud hinweg zur Verfügung zu stellen. Zend half bei der Etablierung von PHP mit, mit dem heute mehr als 200 Millionen Applikationen und Webseiten betrieben werden. Zends Flagship-Produkt, Zend Server, ist die führende Applikationsplattform für das Entwickeln, das Deployment und die Verwaltung geschäftskritischer Applikationen in PHP. Zend-Lösungen sind in über 40.000 Unternehmen im Einsatz, einschließlich NYSE Euronext, BNP Paribas, Bell Helicopter, France Telecom und anderen weltweit führenden Marken. Erfahren Sie mehr auf www.zend.com.

Red Hat, JBoss und das Shadowman Logo sind eingetragene Markenzeichen von Red Hat, Inc. in USA und anderen Ländern. Linux ist ein eingetragenes Markenzeichen von Linus Torvalds.