Der Kurs 'Zend Framework 2 – Grundlagen' ist für erfahrene PHP-Programmierer bestimmt, die lernen möchten, ZF2-Konzepte und strukturelle Elemente zu kombinieren, um die volle Leistungsfähigkeit dieses Software-Entwicklungspakets für PHP 5-Applikationen zu nutzen. Zend Framework 2 ist eine Open Source-Bibliothek mit einem zentralen Thema 'extremer Einfachheit'. Mithilfe von ZF2 können Sie langwierige Codierungsdetails verringern und ermöglicht Entwicklern statt dessen, sich produktiver auf das Gesamtbild zu konzentrieren. Unter Verwendung flexibler PHP-Klassen liefert ZF2 stabile Funktionalitäten, die sich sowohl für große als auch für kleine Aufgaben eignen.

 

Dieser Kurs vermittelt Wissen über ZF2 mit einem testgesteuerten Entwicklungsansatz, um Applikationen zu erstellen, d. h. die aktuellen Praktiken beim Erstellen von PHP-Applikationen. Im Kurs 'Zend Framework 2: Grundlagen' lernen Sie in der Praxis. Es werden Diskussionen zugehöriger Komponenten mit Beispielen dafür präsentiert, wie diese in Ihren Apps am Besten eingesetzt werden. Praktische Übungen verstärken Konzepte, während Sie eine Online-Messaging-Applikation in der Cloud erstellen.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Interessenten mit fundierten Kenntnissen in PHP und OOP bestimmt, die erfolgreich komplexe PHP-Webanwendungen programmiert haben. Dies ist ein Einführungskurs, der keine Vorkenntnisse des Zend Framework 2 voraussetzt.

 

Dieser Grundlagenkurs über Zend Framework 2 erfordert mehr als bloße Grundkenntnisse in PHP. Teilnehmer sollten sich gut in der Sprache auskennen, um die Codebeispiele auf mittlerem Niveau zu verstehen und die Programmierübungen ausführen zu können.

Was lerne ich?

Zend Framework 2: Grundlagen ist ein äußerst wichtiger Kurs für den PHP-Profi, um mit dem Schreiben von ZF2-Modulen und -Applikationen durchzustarten. Die Verwendung der Grundlagen des API- und MVC-Frameworks werden umfassend abgedeckt. Noch wichtiger: die strukturellen Konzepte von "PubSub", Module und Dependency Injection werden besprochen, um loser verbundene Softwarekomponenten zu schaffen, die Ihren Kunden im Laufe der Zeit einen Haufen Geld einsparen werden. Dieser Kurs wird sehr für unabhängige, freiberufliche und Unternehmens-Softwareentwickler mit einer Leidenschaft für Spitzenleistungen empfohlen.
John Dohoney, CTO & Eigentümer RightSolutions Consulting

Kursinhalte

 

1

EINFÜHRUNG IN ZF2 UND GRUNDLEGENDE KONZEPTE

  1. ZF2 Haupt-Features
  2. ZF2 Architektur
  3. Wie ZF2 funktioniert
  4. ZF Architektur und MVC
  5. Decoupling
  6. Namespaces
  7. Autoloading
2

DESIGN-PATTERN UND MVC
 

  1. Design-Pattern
  2. MVC Elemente und Implementierung
  3. ZF2 MVC: Event-gesteuerte Architektur
  4. Key MVC Events
  5. Services in MVC
3

EVENT MANAGER UND GETEILTER EVENT MANAGER

  1. Event Manager (EM)
  2. Events triggern
  3. Verfügbare Methoden
  4. Anhäufungen
  5. Geteilte Event Listeners
  6. Identifier
  7. Geteilter Event Manager (SEM)
4

 SERVICE-MANAGER

  1. Service Manager (SM)
  2. Service Types
  3. Configuring Services















     
5

MVC UND MODULE

  1. Struktur einer Applikation
  2. Module in MVC
  3. Struktur eines Moduls
  4. Bootstrapping einer modularen Applikation
  5. Events
  6. MVC-bezogene Modulkonfiguration
  7. Zend\ModuleManager
  8. ModuleManager Events und Listener
  9. Autoload-Dateien für Module
  10. Modulklassen
  11. MVC 'bootstrap' Event
  12. ModuleAutoloader und DefaultListenerAggregate
  13. Modul Best Practices
6

CONTROLLER

  1. MVC Events und Controller
  2. MVC-basierte Action Controller
  3. AbstractActionControllers Interfaces
  4. Controller Plugins
  5. Auf einen Request und Response zugreifen
  6. Modul-spezifische Listener registrieren







     
7

ROUTING

  1. Routing-Grundlagen
  2. ZF2 Routing-Typen
  3. ZF2 HTTP Routing-Typen
8

VIEW LAYER

  1. Zend\View
  2. View Model
  3. Layouts
  4. Alternative Rendering- & Response-Strategien
  5. PHP Renderer
  6. View Helper
9

INPUT-VALIDIERUNG

  1. Zend\InputFilter\Input
  2. Zend\Validator
  3. Filtern
  4. Zend\Form
  5. Formular-Validierung
  6. Formular-Rendering
10

DATENBANKEN

  1. Zend\Db\Adapter
  2. Erstellen eines Adapters: Quick Start
  3. Query Vorbereitung & Ausführung
  4. Erstellen von Statements
  5. Zend\Db\Sql
  6. Zend\Db\TableGateway

Voraussetzung(en)

Solide Kenntnisse in PHP auf mittlerer bis fortgeschrittener Stufe und Erfahrung in objektorientierter Programmierung.

Was beinhaltet dieser Kurs?

Dieser Online-Kurs umfasst zehn 2-stündige, Kursleiter-geführte Lektionen zur Designarchitektur von Zend Framework 2, zusammen mit praktischen Beispielen und Übungen für Kursteilnehmer. Die Kursteilnehmer erhalten ein Kurshandbuch sowie den Lösungscode für eine praktische Übungsapplikation, die im gesamten Kurs als Schulungsmittel verwendet wird. Sie erhalten zudem  dreißig Tage lang nach Abschluss des Kurses Zugriff auf die aufgezeichneten Sitzungen, sodass Sie Zeit haben, die Materialien in Ihrem eigenen Tempo zu bearbeiten, um wichtige Konzepte zu vertiefen und Ihre Programmierfertigkeiten zu verbessern!  

Kursanmeldung und Systemvoraussetzungen

Registrierungsinformationen und technische Anforderungen

 

Kaufen Sie 3 oder mehr für je 940,50 € und sparen Sie 10%
$1200

Jetzt kaufen

Kurstermine

Sprache

Kurstermine

Kurszeiten

Online

15., 16., 17., 18., 19., 22., 23., 24., 25. & 26. September

20:00-22:00 Uhr

Online

13., 14., 15., 16., 17., 20., 21., 22., 23. & 24. Oktober

14:00-16:00 Uhr

Online

10., 11., 12., 13., 14., 17., 18., 19., 20. & 21. November

22:00-24:00 Uhr

Online

8., 9., 10., 11., 12., 15., 16., 17., 18. & 19. Dezember

16:00-18:00 Uhr