Zend - The PHP Company


Fallstudien


PHP-Entwicklung mit Gütesiegel: New Identity AG setzt auf Zend PHP Zertifizierung

Überblick

In den zehn Jahren seines Bestehens hat PHP eine gewaltige Entwicklung durchgemacht – vom Hobbyprojekt einiger Studenten hin zu einer Programmiersprache für unternehmenskritische Anwendungen. Dass die Skriptsprache inzwischen selbst für hochkomplexe und anspruchsvolle Projekte zum Einsatz kommt, bestätigen nicht zuletzt Unternehmen wie die New Identity AG: Der 1998 gegründete Internetdienstleister und Portalspezialist mit Standorten in Mainz und Krakau arbeitet für bekannte Unternehmen wie die Deutsche Bank, den Touristikkonzern LTU oder T-Online. In der Entwicklung setzt man dabei auf zwei strategische Technologieplattformen: Java/J2EE und vor allem PHP.

PHP-Zertifizierung unterstreicht Bedeutung von PHP im Unternehmensumfeld

New Identity

Alle 24 Entwickler bei New Identity beherrschen PHP und 17 von ihnen arbeiten fast ausschließlich in dieser Sprache. Daher ist es dem Unternehmen wichtig, die Kompetenzen seiner Mitarbeiter in diesem Bereich hervorzuheben und auch durch eine unabhängige Instanz bestätigen zu lassen. „Wir haben im März 2005 begonnen, unseren Entwicklern die PHP-Zertifizierung ans Herz zu legen. Bis Ende des Jahres sollen alle unsere PHP-Profis ‚Zend Certified Engineers’ sein“, so Mathias Reinhardt, Vorstand und Managing Partner der New Identity AG.


Welche Vorteile sieht Reinhardt in der Zertifizierung?

„Zum einen wollen wir uns nach außen hin noch stärker als PHP-Experte positionieren. Zusätzlich geht es uns darum, intern formale Qualitätsstandards und Know-How-Nachweise zu etablieren. Ein wichtiger Baustein dabei ist die PHP-Zertifizierung.“ Außerdem, so Reinhardt, motiviere die Prüfung die Entwickler auch dazu, sich wieder stärker mit Grundfunktionen der Sprache zu beschäftigen, die vielleicht etwas aus dem Blickfeld geraten waren.
PHP ist für die New Identity AG eine vollwertige und leistungsfähige Alternative zu anderen Programmiersprachen und Plattformen. Durch die im Vergleich zu J2EE geringen Einstiegshürden, den immensen Funktionsumfang aufgrund von Klassenbibliotheken wie PEAR oder PCL und die ständige Weiterentwicklung des quelloffenen Kerns kann PHP gegenüber anderen Technologien wie Java punkten. Reinhardt ergänzt: „Je nach Projekt helfen uns Zend-Produkte wie Zend Studio, Zend Encoder oder Zend Platform. Wir begrüßen auch die Anstrengungen von Zend, PHP noch stärker im Enterprise-Umfeld zu etablieren, beispielsweise durch die Partnerschaften mit IBM, Oracle oder SAP.“

“Wir lassen alle unsere PHP-Profis zertifizieren. Mit der Zertifizierung können wir uns stärker als PHP-Experte positionieren und interne Qualitätsstandards etablieren.”

Mathias Reinhardt Vorstand und Managing Partner der New Identity AG

PHP-Zertifizierung: Wichtige Zusatzqualifikation bei der Stellensuche

New Identity

In Zukunft wird die PHP-Zertifizierung auch eine wichtige Rolle auf dem Arbeitsmarkt spielen, ähnlich wie die Zertifizierungen anderer großer Anbieter. Für die New Identity AG ist sie eines von mehreren Einstellungskriterien, denn das Unternehmen hat generell hohe Anforderungen an Entwickler: Neben Softskills wie Team- und Kommunikationsfähigkeit setzt man umfangreiche PHP-Kenntnisse, Erfahrungen mit PEAR und PHP-Frameworks, Datenbanken und Service-orientierten Architekturen (SOA) voraus.

„Derzeit haben die Unternehmen noch keine Probleme, ihren Bedarf an talentierten und erfahrenen Entwicklern zu decken“, erklärt Thomas Stoek, Geschäftsführer der Zend Technologies GmbH. „Jedoch zieht der Markt bereits spürbar an. PHP-Profis können künftig unter anderem über die Zend-PHP-Zertifizierung ihren Marktwert sicher steigern – und Unternehmen wie New Identity AG sind bereit, dies auch zu honorieren.“

New Identity AG

Die New Identity AG ist ein inhabergeführter Internet-Dienstleister und Spezialist für Online-Portale im Internet, Intranet und Extranet. Zahlreiche international renommierte Kunden wie die Deutsche Bank, LTU International Airways, BAUHAUS und T-Online International vertrauen auf die Kompetenz und Erfahrung des Unternehmens. Seit 2003 zählt das Unternehmen zu den Top- 75 der deutschen Interaktivbranche. Am europäischen Standort in Krakau, Polen, der bereits im Jahr 2000 etabliert wurde, und am Mainzer Hauptsitz arbeiten 38 Mitarbeiter in den Units Konzeption, Design und Systeme.

Bereits mehr als 1000 „Zend Certified Engineers“
Um der starken Nachfrage nach PHP-Experten gerecht zu werden, hat Zend im Herbst 2004 gemeinsam mit dem PHP Education Advisory Board eine Gruppe anerkannter PHP-Experten zusammengebracht und das Zertifizierungsprogramm ausgearbeitet. Zum PHP Education Advisory Board gehören PHP-Koryphäen wie Marcus Boerger, John Coggeshall, Andi Gutmans oder Zeev Suraski. Das Zertifizierungsprogramm führt Zend zusammen mit dem Verlag Pearson VUE durch, eine Reihe von Trainingspartnern helfen Kandidaten bei der Vorbereitung auf die Prüfung. PHP-Zertifizierungsprüfungen sind in Pearsons Netzwerk von über 3.500 Testcentern möglich. Nach Bestehen der Prüfungen werden die Zend- Certified-PHP-Entwickler in die Zend Yellow Pages für Zend Certified Engineers aufgenommen und erhalten Preisnachlässe auf Zend-Produkte und PHP-Konferenzen. Darüber hinaus haben sie Zugang zu Vorabversionen neuer Zend-Produkte, bevor diese veröffentlicht werden. Seit dem Start des Programms Ende 2004 haben bereits über 1000 Programmierer erfolgreich teilgenommen. Mehr über die Zend PHP-Zertifizierung

Für weitere Informationen über New Identity, besuchen Sie bitte www.newidentity.de.

Download Download als PDF